Die auf insgesamt 11,4 km Länge gelegte Dorfrunde erstreckt sich über verschiedene kleinere ineinander übergehende Runden um den Forstenberg und die unterhalb liegenden Felder.
Der Kurs verfügt über eine moderate Profilierung und weist nur im Bereich des Forstenberges und auf der großen Runde über die Wiesen bis hin zur Hauptstraße steilere Anstiege bzw. Abfahrten auf. Auf den Runden bietet sich immer wieder ein herrlicher Blick in die umgebende Landschaft und den Ort Spitzkunnersdorf.

Die Dorfrunde ist so angelegt, dass sich zwischen den einzelnen Teilrunden immer wieder die Möglichkeit bietet, entweder abzukürzen oder eine Runde auch zu wiederholen, um ein paar mehr Kilometer in die Beine zu bekommen. Und wer noch mehr will, der kann am kleinen Wanderparkplatz an der Ortsverbindungsstraße zwischen Spitzkunnersdorf und Großschönau auf die andere Straßenseite übersetzen und in die 8,2 km lange Panoramaloipe einsteigen.

Als Einstieg in die Dorfrunde eignet sich der kleine Wanderparkplatz Ortsverbindungsstraße zwischen Spitzkunnersdorf und Großschönau. Darüber hinaus kannst Du auch aus dem Ort ausgehend von der Hauptstraße an den zum Forstenberg führenden Wegen die Dorfrunde erreichen oder gleich hinter der Freiwilligen Feuerwehr oder den Sportplätzen in die Loipe einsteigen.

KARTE

Legende

vor 1 Tag gespurt
vor 2 Tagen gespurt
vor 3 Tagen gespurt
vor 7 Tagen gespurt

TOURDATEN
Länge der Strecke 11,4 km
Akkum. Höhe bergauf 400 m
Akkum. Höhe bergab 490 m
Start Wanderparkplatz
Rundkurs Nein
Kooperationspartner
Echtzeitdaten zum Loipenzustand per GPS
SPURT IM EHRENAMT:
Name: Max Röthig (TSV Spitzkunnersdorf)
– – –
Loipe: Dorfrunde und Panorama-Loipe Spitzkunnersdorf
– – –
Schlitten: Alko Nordstar