Wenn Du es ganz entspannt magst oder noch nicht so sicher auf Langlaufski stehst, dann eignet sich die Wiesenrunde in Horní Světlá hervorragend.
Von der Chata Luž ausgehend gleitest Du auf den verschneiten Wiesen entlang des Waldrands bis an die Siedlung von Horní Světlá heran. Dabei gibt es weder schwere Abfahrten noch steile Anstiege, so dass sich die Runde auch ideal für Familien mit Kindern eignet. Zwischendurch muss nur die Straße zur Chata Luž gekreuzt werden. Wenn etwas weniger Schnee liegt, zeigt sich an einigen Stellen entlang der Runde die Wiese entlang von kleinen Wasserfließen und setzt einen schönen Kontrast zum glitzernden Schnee. Die Runde verfügt im Wesentlichen über gelaufene Spuren. Und wenn Du nach frischen Schneefall zuerst loslegst, kannst Du die Runde für alle anderen einlaufen. Und sollte die Runde zu leicht oder zu kurz sein, einfach noch eine Runde dranhängen oder am nächsten Tag mal die Touren am Lauschekamm oder rund um die Finkenkoppe ausprobieren. Der Startpunkt ist dann ebenfalls an der Chata Luž.

Einstiegpunkt Chata Luž:
Horní Světlá 75, Myslivny, 471 57 Horní Světlá, Česko bzw.
Parkoviště Myslivny, Mařenice, 471 57 Horní Světlá, Česko

KARTE

Legende

vor 1 Tag gespurt
vor 2 Tagen gespurt
vor 3 Tagen gespurt
vor 7 Tagen gespurt

TOURDATEN
Länge der Strecke 3,9 km
Höhenmeter bergauf 124 m
Höhenmeter bergab 124 m
Start Chata Luž bzw. Parkoviště Myslivny
Rundkurs ja
Echtzeitdaten zum Loipenzustand per GPS